Glasfaser für Ihr Mehrfamilienhaus

Steigen Sie um auf SWN-NetT-Glasfaser und werten Sie Ihre Immobilie auf. Nicht nur Mieter profitieren von der lichtschnellen Glasfaser, sondern auch Sie als Eigentümer. Mit der FTTH-Lösung verlegen wir die Glasfaser direkt bis in jede einzelne Wohneinheit Ihres Mehrfamilienhauses. Glasfaser bietet Bandbreiten von bis zu 1 Gigabit, eine umfangreiche TV-Programm-Auswahl in HD-Qualität und eine bequeme Telefon-Flatrate. Schaffen Sie mit der Glasfaser einen langfristigen Wettbewerbsvorteil für Ihr Mehrfamilienhaus.

Die Vorteile eines Wechsels zu SWN-NetT

  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Zukunftssicher versorgt mit hochmoderner Glasfaser
  • Hoher Wohnwert für Ihre Mieter
  • Langfristiger Wettbewerbsvorteil
  • Flexibel dank individueller Vertragsbedingungen
  • Telekommunikation und Energie aus einer Hand
  • Nur ein Anschluss für Internet, Telefon und TV
  • Persönliche Beratung und Service vor Ort
  • Konstant gute Signalqualität

Glasfaser-Vollausbau in Mehrfamilienhäusern

Der Vollausbau Ihres Mehrfamilienhauses wird in Form eines FTTH-Ausbaus (Fibre to the home) stattfinden. Hierfür erhält Ihr Gebäude einen Glasfaser-Hausanschluss. Der Anschluss beinhaltet die Verlegung der Leitung von der Grundstücksgrenze bis zum Hausanschluss. Dort wird ein Glasfaserverteiler (APL) eingebaut. Unter bestimmten Voraussetzungen wird die Glasfaser-Innenhausverkabelung (NE4) kostenlos in alle Wohneinheiten des Hauses verlegt.

Kostenloser Glasfaserausbau mit TV-Grundversorgung

Bei Abschluss einer TV-Grundversorgung erhält jede Wohneinheit Ihres Gebäudes eine komplette TV-Versorgung, mit der über 200 digitale Kabel-TV- sowie Radiosender empfangen werden können. Störungsfrei und in höchster Bild- und Tonqualität. Das Signal gelangt verlustfrei als Lichtsignal ins Haus und wird erst dort in elektrische Signale für die Endgeräte umgewandelt. Als Eigentümer/Verwaltung schließen Sie einen Vertrag mit SWN ab. Die anschließende Berechnung erfolgt als Sammelinkasso, sobald alle Wohnungen das TV-Erlebnis empfangen können.

Ihr Vorteil: Bei einer TV-Grundvorsorgung Ihres Mehrfamilienhauses erhalten Sie die Glasfaser-Innenhausverkabelung (FTTH) für alle Wohneinheiten kostenfrei dazu.

Kostenloser Glasfaserausbau mit Quotenregelung

Ist eine Mindestanzahl an SWN-NetT-Verträgen Ihrer Mieter im Aktionszeitraum erreicht, erhalten Sie die gesamte Glasfaser-Innenhausverkabelung für alle Wohneinheiten kostenlos.

WohneinheitenAnzahl SWN-NetT Verträge
3 - 4mind. 2 Verträge
5 - 7mind. 3 Verträge
8 - 10mind. 4 Verträge
11 - 12mind. 5 Verträge
13+auf Anfrage

Ihr Glasfaserausbau in Eigenleistung

Wenn weder Quotenregelung noch TV-Grundversorgung als Bedingung zur kostenlosen Umsetzung des Glasfaseranschlusses in Ihrem Haus erfüllt wird, müssen Sie den Bau in Eigenleistung beauftragen. Damit Sie schnell von den Vorteilen der Glasfaser-Technologie profitieren, unterstützen wie Sie auch bei der Umsetzung in Eigenleistung. Gemeinsam mit unseren Technikern werden die baulichen Maßnahmen geplant und protokolliert.

Richtlinien für die Verlegung der Glasfaser in Eigenleistung

  • Kabeltyp „Singlemode Faser 9E 125 µm“ nach Standard „G.657.A1“ mit mind. 2 Fasern
  • Kabelverlegung durchgehend geschützt (z. B. 10-mm-Leerrohr oder Kabelkanal)
  • Kabel dürfen nicht geknickt werden
  • Kabelenden 3 m überstehen lassen
  • Biegeradius einhalten (mind. 10 x Ø)
  • Datenblatt des jeweiligen Herstellers beachten

Sie planen ein Neubauprojekt?

Mit einer TV-Grundversorgung sind alle Voraussetzungen für die Glasfaser-Erschließung Ihres Neubauprojektes erfüllt. Zusätzlich zum Glasfaser-Hausanschluss wird kostenlos die Glasfaser-Innenhausverkabelung bis in jede einzelne Wohneinheit durchgeführt. Ihre Mieter können somit jederzeit lichtschnelle Glasfaser-Produkte (Internet & Telefon) ohne zusätzliche Baumaßnahmen erhalten.

Sollten Sie die Verlegung der Netzwerkverkabelung durch Ihren Elektriker planen, beachten Sie bitte unbedingt die Richtlinien für die Verlegung der Glasfaser in Eigenleistung.